Anreisetag zum Camp 2017:


Freitag, 21. 7. von 10 - 18 Uhr

Der Freitag ist der Anreisetag. Um in die ganz Camplogistik heineinzufinden steht auch noch ein Teil des

Samstages zur Verfügung. Ihr könnt einen geeigneten Zeltkreis finden, euch darin einrichten, eure

Nachbarn entspannt kennenlernen, die Kinder an den Platz zu gewöhnen. Also insgesamt euch

logistisch und energetisch zurechtfinden und vom Alltagsbewusstsein in einen entspannteren Zustand 

kommen.

Es wird in dieser Zeit Platzführungen vom Haus aus geben, am Samstag ein Kinderprogramm von

15 - 17 Uhr, eine Märchenstunde und das erste gemeinsame Mittagessen. Mit dem Willkommensabend

am Samstag beginnt das Programm.
 

Hier noch als Beispiel das Programm aus dem Jahr 2016:

 

 

 

Alle Angebote sind  freiwillig. Jeder stellt aus den Programmbausteinen seinen eigenen

Tagesablauf zusammen. Der Abschlussabend mit den Workshop-Präsentationen am

30. 8. 2016 ist öffentlich, d.h. Freunde und Bürger aus der Umgebung sind 

herzlich eingeladen, ab 18 Uhr zu kommen.